Ortsgemeinde Bodenbach
Ortsgemeinde Bodenbach

Das war 2015

Pfingstwanderung 2015

 

Am Sonntag den 24.05.15 sind wir durch den Flur der Ortsgemeinnde Bodenbach gewandert und haben über die vielen verschiedenen Furnamen (von der Weizheck über Böschfeld, Acker, Mordseifen bis hin zur Promigt und der Steinigen Heck) erzählt und erklärt.

Unser Wanderführer Günter war gut vorbereitet und wusste auch die eine oder andere Geschichte zu den einzelnen Stücken zu erzählen. Es hat mit den über 30 Mitwanderer viel Spass gemacht und wird bestimmt im nächsten Jahr wiederholt.

Hier noch einige Bilder zur Wanderung:

Heilligenhäuschen auf der Kaul im neuen Glanz

 

Einige Anwohner am Heilligenhäuschen auf der Kaul haben dieses in Eigenleistung saniert und gestrichen. Nun erscheint es pünktlich zu Fronleichnam in neuem Glanz. Allen Helfern die sich das ganze Jahr über um dieses schöne Häuschen und dem dazugehörigem Beet kümmern, sei an dieser Stelle ganz herzlich DANKE gesagt.

Fleißige Rentnertruppe

Bereits von der fleißigen Rentnertruppe durchgeführte Arbeiten

 

Durchforstung an der Bushaltestelle

Aufstellen und anstreichen von Ruhebänken

Sanierung unseres Sauerbrunnens

Beschneidung von Bäumen

 

An dieser Stelle darf ich allen fleißigen Helfern unserer Rentnertruppe im Namen des Ortsgemeinderates und der Ortsgemeinde Bodenbach ganz herzlich DANKE sagen. Eure ehrenamtliche Aktion ist einfach ganz große Klasse!

Wer sich noch beteiligen möchte, ist dazu herzlich willkommen und kann sich beim Ortsbürgermeister melden.

 

Das Eifel Rallye Festival war ein warer Erfolg und hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht, auch die Fahrer (unter anderen auch Weltmeister Walter Röhrl) waren von der Streckenführung begeistert. Bei unseren 3 Zuschauerpunkten in Borler, Bodenbach und Gelenberg haben fast alle Vereine der Pfarrei Bodenbach zusammen gearbeitet, einfach super!

 

Bilder

 

  www.eifel-rallye-festival.de

 

PS: Auch im nächsten Jahr wird das Eifel-Rallye-Festival wieder bei uns gastieren!

 

Am Samstag den 23. Juli 2016 ist es wieder soweit!

 

Bürgerhaus im neuen Glanz!

 

Nach nun fast 25 Jahren hatte unser Bürgerhaus eine Außensanierung dringent nötig. Die Fenster sowie die Außenfassade wurden saniert und neu gestrichen. Bei den Fenstern konnten wir durch Eigenleistung Geld einsparen und unsere Gemeindekasse schonen. Auch der Behinderteneingang musste erneuert werden, da die Steinplatten sowie der darunterliegende Beton vom Frost völlig zerstört waren. Nachdem auch der Nordgiebel zum Feuerwehrhaus saniert und das riesige Efeugewächs entfernt wurde, befestigten wir hier unser Ortswappen mit nächtlicher Beleuchtung.

Allen die bei dieser Maßnahme mitgeholfen haben, möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich DANKE sagen.

 

Bilder der Sanierung

Kabarett vom Feinsten in Bodenbach

 

Einen sehr kurzweiligen und abwechslungsreichen Abend bescherten den ca. 100 Gästen im Bodenbacher Gemeindehaus Hubert vom Venn und Achim Konejung mit ihrem aktuellen Programm „Scher dich zur Eifel“.

Alles drehte sich dabei um Konflikte rund um alteingesessene Eifler und den neuen, zugezogenen Dorfbewohnern.  Gekonnt parodierten die Beiden unterschiedliche Figuren, wie den Bauern, die Landfrau, den Karnevalspräsidenten, die esoterische Veganerin, den Neubürger aus den Niederlanden, und viele Andere.

Dass das Duo sein Handwerk versteht, bemerkte man schnell an der guten Stimmung im Publikum und die jeweils parodierte Bevölkerungsgruppe hörte man durch das lauteste Auflachen heraus.

Ein etwa zweistündiges Programm wurde noch um einige eingeforderte Zugaben erweitert.

 Für das leibliche Wohl mit Speisen und Getränken sorgten die Vereinsmitglieder des Musikvereines und des Männergesangvereines und so wurde ein sehr lustiger Abend in gemütlicher Runde ausklingen gelassen.

Wer das Programm verpasst hat, dem sei empfohlen, sich über weitere Termine unter folgender Homepage zu informieren.

 

http://www.hubert-vom-venn.de/

 

Bericht:

Erwin Neumann

Neue Gasheizung und Isolierung für das Feuerwehrgerätehaus Bodenbach

 

hier klicken

Schöner Schwibbogen am Dorfplatz !

Die Bürgerinnen und Bürger aus Bodenbach dürfen sich seit einigen Tagen an einem wunderschönen Schwibbogen, oder auch Lichterbogen genannt, erfreuen. Der gebürtige Bodenbacher Herr Peter Gerhards hat in sehr vielen Stunden  und mit viel Mühe einen tollen Schwibbogen mit Bodenbacher Motiven aus Holz hergestellt und der Ortsgemeinde Bodenbach übergeben.

Das Hauptmotiv unter dem Rundbogen stellt die Bodenbacher Pfarrkirche mit dem davorliegenden Dorfbrunnen dar und im unteren Bereich ist das Bürgerhaus sowie das Heiligenhäuschen von der “Kaul“ zu sehen. An beiden Seiten ist jeweils das Bodenbacher Wappen eingraviert. Besonders gut zu sehen und ein toller Blickfang bietet der Schwibbogen bei Dunkelheit, da die Motive mit innenliegenden Lichterketten indirekt beleuchtet werden.

Hiermit möchte ich Herrn Peter Gerhards für das tolle Geschenk zur Advents- und Weihnachtzeit im Namen der Ortsgemeinde Bodenbach recht herzlich Danke sagen.

Thorsten Krämer, Ortsbürgermeister

Vorweihnachtliches Konzert in Bodenbach war ein toller Erfolg!

Vorweihnachtliches Konzert in Bodenbach

 

Im „musikalischen Dorf Bodenbach“ wurde am Sonntag, den 06.12.15 ein vorweihnachtliches Konzert präsentiert. Die beachtliche Zahl von ca. 80 Akteuren setzte sich zusammen aus den Kirchenchören Bodenbach und Müllenbach unter der Leitung von Rolf Gast, dem Männergesangverein Bodenbach unter der Leitung von Michael Schmitz und dem Musikverein  Bodenbach unter der Leitung von Dietmar Pitzen, sowie der Alphornbläsergruppe Bodenbach.

In der bis auf den letzten Platz besetzten und adventlich geschmückten Kirche wurden die Gäste vom Musikverein und den Alphornbläsern mit alpenländischen Weihnachtsliedern begrüßt.

Die Vereine wechselten sich mit je 3 Darbietungsblöcken ab –  sie begeisterten das Publikum mit getragenen, besinnlichen Stücken sowie flotten Weihnachtshits.

Im Finale sangen dann die Chöre gemeinsam „Meine Zeit steht in deinen Händen“ und zusammen mit dem Musikverein „Tochter Zion“. 

Beim Abschlussstück „Macht hoch die Tür“ waren die Zuhörer zum Mitsingen eingeladen. Zum Ausklang nach einem tollen Konzert hatten sich die Alphornbläser draußen postiert und begleiteten so musikalisch den Heimweg der Gäste. 

Anstelle von Eintritt konnten Spenden in Höhe von ca. 1.400€ zugunsten des Villa Kunterbunt e.V. in Trier eingesammelt werden.

Übergabe des Schecks in Höhe von 1400 € an die Villa Kunterbunt
Weihnachtsgrüße 2015.docx
Microsoft Word-Dokument [273.1 KB]

Hier finden Sie uns

Gemeinde Bodenbach

Kirchstr. 6

53539 Bodenbach

letzte Aktualisierung 12.08.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeide Bodenbach